Zufahrtsysteme

Der steigende Verkehr und der damit verbundene Mangel an Parkflächen, speziell im städtischen Bereich, führen zu ständig neuen Herausforderungen. Mit der neuen Pollerserie, den zuverlässigen Schranken sowie den innovativen Systemen für Parkplatzverwaltung bietet FAAC intelligente Lösungen für Parkplatz- und Zufahrtsregelungen für den privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich.

Unsere Zufahrtslösungen

Schranken

Bewährte Absicherung von Parkplätzen und Zufahrten

Poller

Intelligente und formschöne Zufahrtsregelung

Parkplatzverwaltung

Modernes Parkplatzmanagement

Anwendungsbeispiele
Absicherung der Salzburger Altstadt

In der schönen Salzburger Altstadt war sicheres Sightseeing nicht immer ganz einfach: viele Autofahrer hielten sich nicht an die Fahrverbote und behinderten oder gefährdeten damit sogar die Fußgänger. Die Verkehrsberuhigung von Städten ist insgesamt ein wichtiges Anliegen.

Absperrung des Supermarkt-Parkplatzes

Dauerparker, übernachtende LKWs und Wohnmobile finden sich oft nachts auf unbewachten Parkflächen von Einkaufszentren und Supermärkten ein. Morgens müssen die Mitarbeiter den Parkplatz von Unrat befreien, bevor die ersten Kunden kommen. Viele Supermärkte sperren daher nach Geschäftsschluss ihre Parkplätze ab und schützen so ihre Parkflächen vor Verunreinigung und Vandalismus.

Kleine Parkplätze

Parkplätze von öffentlichen Gebäuden, Geschäften, Restaurants, Hotels, Sportstätten, Banken, Arztpraxen usw. werden immer wieder von nicht berechtigten Fahrzeugen unentgeltlich genutzt. Parksysteme bieten Betreibern kostengünstige Lösungen zur effektiven Verwaltung von Parkflächen und sichert die eigenen Kundenparkplätze vor Unberechtigten.

Absperrung für Museen und öffentliche Plätze

Ein Beispiel für den Einklang von FAAC Pollern mit Kunst und Architektur ist die Sicherung des Feuerwehrzugangs zum renommierten Museum Brandhorst in München. Die Zufahrt wird zu Lieferzwecken und von Einsatzkräften der Feuerwehr oder Polizei genutzt.

Zufahrtskontrolle zu Firmengebäuden

Parkplätze sind oft Mangelware. Ärgerlich, wenn die hauseigenen Parkplätze vor dem Firmengebäude von Unberechtigten verstellt werden. Eine formschöne Schrankenanlage überwacht hier die Zufahrt. 

Modernes Parkplatzmanagement von Einkaufszentren, Hotels...

Einen Parkplatz so nahe des Zielortes wie möglich - das spart Zeit und unnötiges Schleppen von Gepäckstücken oder Einkäufen. Dieser Komfort wird geschätzt und trägt dazu bei, dass die Kunden gerne immer wieder kommen.

Zufahrtsbeschränkung zu historischen Bauwerken

Auch im historischen Ambiente werden FAAC Poller gerne genutzt. In Anlehnung an die Zufahrtsregelung von Salzburgs Altstadt setzen nun auch Burgen auf die zuverlässigen Poller. Ein FAAC Poller reicht aus, um die längste Burganlage Europas vor unerlaubten Fahrzeugen zu schützen, ohne ihr historisches Flair zu zerstören. Berechtigte können den Poller jederzeit ungestört mit einer Funkfernbedienung passieren.

Zufahrtsregelung für Gewerbe- und Industriebetriebe

Besonders gefordert werden Schrankenanlagen vom täglichen Dauerbetrieb bei Industrie- und Gewerbebetrieben. Der verschleißarme Motor der FAAC Schranke garantiert 100% Einschaltdauer.

Absicherung öffentlicher Plätze

Ein weiterer Vorteil von automatischen Pollern ist die Möglichkeit, sie im Boden zu versenken und unsichtbar zu machen. Diese Art der Zugangsregelung ermöglicht es, Zufahrten und Plätze vielfältig zu nutzen. So können beispielsweise im Normalzustand nur Berechtigte die Poller absenken und die Zufahrt passieren, für spezielle Anlässe wie Feste oder Umzüge können die Poller in den Boden versenkt werden und stellen keine Behinderung mehr dar. Damit kann der Platz individuell nach Bedarf vergrößert oder verkleinert werden.

Zufahrtssicherung zu öffentlichen Gebäuden

Ob moderne Innenstädte oder historisches Ambiente, jede Situation verlangt nach Funktionalität und Ästhetik - die automatischen Poller der J-Klasse von FAAC sind die perfekte flexible Zugangslösung mit Designanspruch.

Krankenhaus Zufahrtsmanagement mit Pollern

Ausgezeichnet mit dem internationalen FAAC Flagship Award wurde das anspruchsvolle Pollerprojekt Alice-Hospital in Darmstadt. Das renommierte Alice-Hospital stand vor dem Problem, dass private PKW den Zugangsbereich verstellten. Einsatzfahrzeuge konnten nicht zum Eingang des Krankenhauses fahren. Hierfür wurde eine innovative Lösung gefunden. Der Zugangsbereich wurde neu gestaltet und dabei mit insgesamt 17 automatischen FAAC Pollern in verschiedene Zonen für Einsatzfahrzeuge und Besucher unterteilt.

Hochsicherheitspoller sichern Regierungsgebäude, Botschaften...

Sicherheitstechnisch relevante Bereiche wie Regierungsgebäude, Botschaften, Konsulate, militärische Anlangen usw. müssen speziell gesichert werden.  Der zertifizierte Hochsicherheitspoller J355 M30-P1 stoppt beispielsweise einen LKW mit 6,8t bei einer Geschwindigkeit von 50km/h.

Zufahrtsmanagement bei Restaurants und Hotels

 

Poller für Privathäuser

Für weniger häufig frequentierte Zufahrten, wie bei Privathäusern und kleingewerblichen Anwendungen, eignen sich die Poller J200. Ansprechend im Design, ermöglichen sie ein intelligentes Zugangsmanagement.

Private Hauszufahrt

Besonders im städtischen Bereich mit seiner wachsenden Parkplatzknappheit werden auch private Hauszufahrten gerne von Unberechtigten missbraucht. Den Anrainern  bleibt kurzfristig nichts anderes übrig, als sich selbst einen anderen Parkplatz zu suchen. Eine FAAC Schranke schafft hier dauerhaft Abhilfe.

Verwaltung von Park & Ride Parkplätzen

Besonders in Städten und großen Gemeinden erfordert das wachsende Verkehrsaufkommen eine Verwaltung von Park & Ride Parkplätzen. FAAC bietet attraktive Lösungen für den ruhenden Verkehr.

Die FAAC Vorteile
Innovative Lösungen, die höchste Ansprüche erfüllen
Ausgestattet mit der FAAC Hydraulik Technologie - seit über 40 Jahren weltweit erfolgreich im Einsatz
Hochwertige Komponenten und Verarbeitung sichern zuverlässige Leistung
Optimales Produktdesign nach dem Prinzip „Design for Assembly“ für einfache Installation und Wartung
Profitieren Sie von der Erfahrung und Stärke der FAAC Gruppe – vertreten weltweit!
Hochwertige Komponenten und Verarbeitung sichern zuverlässige Leistung
Unternehmen

1965 wurde in Zola Predosa, Bologna das Unternehmen Fabbrica Automatismi Apertura Cancelli gegründet. Schon wenige Jahre nach der Gründung wurde das Kürzel FAAC zu einem Symbol für Torautomation sowie für die Qualität und Zuverlässigkeit der erzeugten Produkte.

Heute, nach über 50 Jahren Firmengeschichte und dank des stetigen Wachstums auf allen Gebieten der Automation und Zutrittskontrolle, ist FAAC eine große, multinationale

Unternehmensgruppe mit mehr als 2.200 Beschäftigten auf 5 Kontinenten mit 18 Produktionsbetrieben, 30 Niederlassungen in 24 Ländern sowie mit einem Netzwerk in über 80 Ländern, in denen offizielle Händler für FAAC tätig sind.

FAAC bringt Bewegung in die Stadt und bietet automatische Lösungen, die das Leben der Menschen einfacher und sicherer machen. Weitere Informationen zu FAAC finden Sie unter www.faac.de

Kontakt

Möchten Sie mehr erfahren? Schreiben Sie uns, wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfelder

Reinhard Stelzhammer
Technischer Leiter